Ikonen Galerie Dr. Michael Ewenstein

Seit über 30 Jahren biete ich Liebhabern altrussischer Kunst eine umfangreiche und hochwertige Auswahl von Ikonen des 16. bis 19. Jahrhunderts, sowie Objekte aus Silber und Emaille.

Mein Service für Sie: fachgerechte Beratung, Schätzung und Restaurierung Ihrer Kunstobjekte, sowie - falls gewünscht - Versand von Kunstgegenständen weltweit.

Durch meine guten internationalen Kontakte - unter anderem auch zum altrussischen Adel - es ist mir gelungen, besonders seltene Objekte und wertvolle Ikonen zu erwerben.
Profitieren Sie von meiner jahrzehntelangen Erfahrung im Kunsthandel, ich berate Sie kompetent und stilsicher bei Ihrer Kaufentscheidung.

Ich freue mich immer wieder auf´s Neue über das Vertrauen, das mir von Ikonenliebhabern und Kennern der Materie entgegengebracht wird.

Auf den zahlreichen Antiquitätenmessen haben Sie bei uns als Erste die Gelegenheit, den heiligen Atem einer außergewöhnlichen Ikonen-Kollektion zu spüren.

Aktuelle Ausstellungen

 

Antica Namur 2016 Fine Art Fair
antica.be
11.11.2016 (Freitag) - 20.11.2016 (Sonntag)
Namur Expo Av. Sergent Vrithoff 2BE-5000 Namur
Vernissage am 10.11.2016 ab 18 Uhr
Stand H-27

 

21 International Fair for Contemporary Art & Antiques
 Innsbruck  2016

www.art-innsbruck.com
01.12.2016 (Donnerstag) - 04.12.2016 (Sonntag)
Messe Innsbruck , Haupthalle A , Eingang Ost
Claudiastr. 1

 

wir freuen uns auf ihren besuch!

 

 

Interessante Links zu den Themen Kunst und Antiquitäten

www.bonhams.com
Bonhams ist nicht nur das schnellst wachsende Versteigerungshaus in der Welt, das ist auch der älteste und größte Auktionator in der Welt der feinen Kunst und Antiquitäten mit britischen Eigentumsrecht. Heute führt Bonhams mehr als 700 Verkäufe pro Jahr mehr als einige seiner Rivalen weltweit.

www.sothebys.com
Seit mehr als 260 Jahren eine der besten Adressen, wenn es um Kunst geht.

www.museen-in-recklinghausen.de
Das Ikonenmuseum befindet sich in der Altstadt von Recklinghausen. Das Ikonenmuseum ist das bedeutendste Museum ostkirchlicher Kunst ausserhalb der orthodoxen Länder.
2006 feiert es sein fünfzigjähriges Jubiläum.

Altrussische Ikone - Fenster zur Ewigkeit

Von einigen Ikonen, wie der Heiligen Jungfrau aus dem 16.Jahrhundert, erwarten die Betenden besondere Gnaden. Die Darstellung von Heiligen gehören stets zur Ausstattung einer Kirche und in jedem Haus.

Jede Ikone hat ihren Platz: einige werden auf Pulten zur Verehrung ausgelegt, andere hängen an Wänden. Über Jahrhunderte malen Mönche die Ikonen. Doch sie sehen sich nicht als Künstler, sondern als Werkzeug Gottes - deshalb signieren sie ihre Bilder nicht und bleiben unbekannt.

Eine Ausnahme ist Andrej Rubljow (um 1370-1430), ein Vertreter der Moskauer Schule, der mit seinen realistischen Porträts die Ikonenmalerei für Jahrhunderte prägt.

Eines seiner der berühmten Werke, die "Dreifältigkeit", malte er für das berühmte Troize-Segijew- Kloster.

Russische Ikone - große Welt, komplizierte und erhabene, mit Freude erfüllt.

Woran liegt die Faszination und Wirklichkeit der Ikonen?
Eine Welt für sich, ein Atlantis der Glückseligkeit, eine irdische Wonne, bewegungsvoll und einsam, Licht und Schmerz.

Die Faszination über die „Heiligen Bilder„ ist einmalig und unverwechselbar, die dazu noch mit einer geradezu aufregenden Geschichte, auf die von den Menschen gestellten Fragen eine Antwort gaben.

Wer jemals eine Ausstellung der Ikonen Galerie mit ihren Wänden voll Bilder besucht, wird von der auf ihn einstürzenden Bilderwelt beeindruckt sein.

Willkommen!

Kontakt

Für Ihre Fragen oder Nachrichten benutzen Sie bitte den Kontaktformular.
Hier können Sie uns auch mitteilen, wenn Sie eine Einladung zu unserer aktuellen Ausstellungen zugesendet bekommen möchten.
Bitte füllen Sie die Angaben zu Ihrer Person und Ihre E-Mail-Adresse aus.

Bitte addieren Sie 5 und 4.
Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie durch unsere Seiten surfen, erklären Sie sich mit unseren Nutzungsbedingungen einverstanden. weiterlesen...